Fragen & Antworten rund um den Contao EstateManager

Fragen und Antworten

Der Contao EstateManager (Core) ist kostenlos und steht unter der AGPL-3.0 Lizenz zur Verfügung. Für kostenpflichtige Erweiterungen fallen einmalige Lizenzkosten pro Website / Projekt an.

Mehr Informationen finden Sie in den AGB & Lizenzbedingungen.

Es wird jede, auf dem OpenImmo-Standard basierende, Maklersoftware (ERP) von Haus aus unterstützt.

Bspw. Software von:

  • onOffice
  • FlowFact / ImmoScout24
  • immowelt (esateSmart, estateOffice, estatePro)
  • Ammon
  • OpenEstate
  • WIB24
  • uvm.

Ihre Software wurde nicht aufgeführt?
Keine Angst, bei der Auswahl an Anbietern kann man gerne mal den Überblick verlieren. Kontaktieren Sie uns einfach, wir ermitteln gerne, ob Ihre Software mit dem Contao EstateManager funktioniert.

Sie besitzen keine Software?
Auch das ist kein Problem. Der Contao EstateManager liefert eine vollständige Eingabemaske für Ihre Immobilien direkt im Contao-Backend.

Ja, alle Erweiterungen für den Contao EstateManager können zwei Wochen lang getestet werden. Der Test ist pro Projekt / Website nur einmalig zulässig. Weitere Informationen finden Sie in den AGB & Lizenzbedingungen.

Nein, für die Verwendung des Contao EstateManagers fallen keine monatlichen Kosten an. Weitere Informationen finden Sie in den AGB & Lizenzbedingungen.

Der Contao EstateManager (Core) ist kostenlos und steht unter der AGPL-3.0 Lizenz zur Verfügung. Die Kosten für kostenpflichtige Erweiterungen fallen dabei unterschiedlich aus. Bitte besuchen Sie die Produktseite der gewünschten Erweiterung, um mehr über die Kosten der jeweiligen Erweiterung zu erfahren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Laden Sie den Contao EstateManager oder Erweiterungen direkt über Composer oder den Contao-Manager herunter. Eine Installationsanleitung mit Hinweisen zum Download finden Sie in der Dokumentation.

Nein, der Contao EstateManager bietet derzeit keine Cloud-Lösung und muss auf einem eigenen Server Ihrer Wahl installiert werden. Sprechen Sie gerne mit einem unserer Contao EstateManager Partner.

Eine native Integration in andere Content-Management-Systeme wird nicht unterstützt. Die Einbindung von Listen, Detailseiten (Exposés) oder anderen Komponenten können jedoch über iFrames für andere Systeme bereitgestellt werden.

Ja, sofern die Systemvoraussetzungen erfüllt werden, kann der Contao EstateManager (Core) sowie alle Erweiterungen ganz einfach nachträglich in ein bestehendes Contao-Projekt installiert werden.

Contao ist ein leistungsstarkes Open Source CMS, mit dem Sie professionelle Webseiten und skalierbare Webanwendungen erstellen können. Hier können Sie mehr über Contao erfahren.

Nutzungsbedingungen

  • Der Contao EstateManager (Core) steht unter der Lizenz AGPLv3, die Sie hier einsehen können
  • Lizenzen für kostenpflichtige Erweiterungen gelten jeweils für ein Projekt / Website
  • Lizenzen werden während einer Buchung einer speziellen Projekt-Domain zugeordnet
  • Lizenzen müssen über den internen Bereich auf www.contao-estatemanager.com einer anderen Projekt-Domain zugeordnet werden, sollten diese sich nachträglich ändern

Alle Angaben finden Sie unter AGB & Lizenzbedingungen.

Ja, alle Erweiterungen können heruntergeladen und installiert werden. Jede Erweiterung des Contao EstateManagers kann zwei Wochen lang getestet werden.

Systemvoraussetzungen

  • PHP >= 7.2
  • MySQL >= 5.7 oder gleichwertiger MariaDB Server
  • Contao >= 4.4
  • MultiColumnWizard >= 3.3

Alle Systemvoraussetzung finden Sie in unserer Dokumentation. Bitte beachten Sie, dass einige Erweiterungen andere Systemvoraussetzungen mit sich bringen könnten. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Server alle Systemvoraussetzungen erfüllt, wenden Sie sich bitte an einen unserer Contao EstateManager Partner.

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns beraten.
Wir helfen Ihnen gerne, die perfekte Lösung für Sie zu finden.

Nichts mehr verpassen und unseren Newsletter abonnieren